Chronik
Vereine
Politik
Wirtschaft & Tourismus
Freizeit & Sport
Kunst & Kultur
Lage
Impressum
Home

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Stimmen zu Gottsdorf

Gäste in Gottsdorf, was sie in Gästebüchern verfassten –

Pension Krüger
Beate & Peter aus Niedermohr, Kreis Kaiserslautern:

Im Internet gesucht und dann gebucht -
Den Weg zu finden war nicht schwer - so kamen wir hierher.
In Gottsdorf angekommen, wurden wir sehr freundlich aufgenommen.
Am Morgen gemütlich Kaffee genießen, dann konnte uns nichts mehr verdrießen.
In Berlin verbrachten wir sehr viel Zeit & auch andere Städte sind nicht weit.
Wir haben die ganze Umgebung erkundet, im Spreewald haben uns die Gurken gemundet.
Von Frau Bornkessel ausgestattet mit Körben aus Holz, gingen wir in den Wald voller Stolz - Pilze gesucht und gefunden - Frau Krüger hat die Hälfte gut befunden.
Nordic Walking ist hier üblich, für mich war es sehr vergnüglich.
Unser Urlaub hat uns gefallen sehr - wir kommen bestimmt mal wieder her.
Vielen Dank und alles Gute.

Bauernhofpension Klinkenmühle
Andrea, Sarah mit ihrer Mutter:

Fam. Tietz in Klinkenmühle liebt die Menschen und die Tiere.
Im strömenden Regen kamen wir an, die Stiefel sind wichtig, das merkten wir dann. Auf unseren Wegen durch Wiesen und Wälder sahen wir Hasen, Rehe und Felder. Die Sonne kam wieder und zeigte uns dann, die Wärme kommt wieder, Bikini ist dran!
Das alles ist toll, wir könn´s nur empfehlen, die Ruhe hier draußen schenkt Kräfte für´s Leben. Die Seele kann baumeln und kommt hier zur Ruh, das gute Essen stärkt die Figur. Die Kinder sind happy, das ist doch klar. Pferde zu Reiten, ein Traum wurde wahr. Die Hunde, Kühe, Kaninchen und Schweine ließen vergessen die Stadt-Langeweile.
Ein Leben hier draußen bei Mutter Natur, auf dass es so bleibt das wünschen wir nur!

Obermühle Röthel
Fritz, Gerti und Britta:

Das war die Mühle wert
Hierhin zu kommen war nicht verkehrt,
jetzt geht´s ab an den Herd,
wo der Sauerteig schon gärt,
so sind wir alle wohlgenährt.

Pension Krüger
Familie Engel aus Niedersachsen:

Hin und Her - was sollen wir schreiben?
Wir würden gern viel länger bleiben.
Besonders nett ist die Pension, mit Astrid, Rene, Tochter & Sohn
Spielen, Grillen und Alkohol - hier fühlen wir uns richtig wohl
Der Fläming-Skate ist irre groß & auch in Gottsdorf ist viel los.
Baby Lamme, Ponys, Schweine, Hasen turnen hier mit unter über'n Rasen.
Allein den Hahn von gegenüber, sehen wir in der Suppe lieber.
Und nächste Saison - das ist doch klar, sind wir pünktlich wieder da.
Thanks for all.

Bauernhofpension Klinkenmühle
Stefanie Hubert + Sandor, Claudia Christ + Globjert:

Reiter wollen auch was dichten, wovon können wir berichten?
Durch Wald und Feld, auf Gras und Sand bereiten wir Fontanes Land, erreichen wir die Klinkenmühle beginnt erstmal das Gewühle
Hufkratzer und Bürsten sind verschollen, die Pferde sich erst wälzen sollen. Wenn Sandor und Globi in der Box sind, des Reiter Abendruh beginnt.
Mit Apfelschorle und Spaghetti iIst der Abend dann paletti. Ein letzter Blick zum Pferd in der Nacht, dann ist dieser Wandertag vollbracht.
Hat dann die Nacht uns Kraft verliehen, werden wir morgen weiterziehen.

Obermühle Röthel
Ingrid, Cortland, New York, USA
Sue Hadden, Waynesboro, Pennsylvania, USA:

Wir danken Ihnen für den schönen Vortrag. Besonders interessant fanden wir Ihre geschichtlichen Vorträge. Wir sind hier zu Besuch aus New York und Pennsylvania. Thank You

Pension Krüger
Vier freundliche Herren:

Mitten im November - Westernleben pur & Übernachtung in freier Natur.
Lagerfeuerromantik & Whiskey am Morgen, dass vertreibt sämtlichen Kummer und Sorgen.
Die älteren Herren aus unserer Gruppe, wurden freundlich in beheizte Zimmer gelegt.
Wir möchten uns für die tolle Bewirtung bedanken.
Was für ein Ritt!!!

Bauernhofpension Klinkenmühle
Peter Mühe, Kurt Mohr, Irma Mohr aus dem Saarland:
Nach einer Woche erholsamen Urlaub´s fahren wir 3 Saarländer wieder nach Hause. Diese eine Woche hier im Fläming hat uns schöne Einblicke in die Natur, die Menschen und die Besonderheiten dieser Region gebracht. Wir wünschen der Klinkenmühle, ihren Bewohnern für die Zukunft alles Gute und dass sich alle ihre Wünsche erfüllen.

Obermühle Röthel
Petra:

Superklasse Führung; als „Stadtkind“ ist es wahnsinnig interessant – machen Sie weiter so! Das Aufzug fahren ist spitze!

Pension Krüger
Stefan, 9 Jahre:

Ich dachte erst, hier wär nichts los.
Doch wo ich mich richtig eingelebt habe, war es gut.
Mir gefällt besonders die Freiheit.
< übrigens: Stefan war eine Nacht in Gottsdorf >

Bauernhofpension Klinkenmühle
Renate und Fritz Reimertz aus Hamm in Nordrhein Westfalen:
Liebe Familie Lütteken und Familie Tietz!
Vielen Dank für die tolle Woche, die wir bei Ihnen verleben durften. Wir haben viel Wissenswertes über den Fläming, besonders von Ihnen Herr Tietz, an einem lauschigen Abend bis tief in die Nacht erfahren.
Die Skater- und Fahrradstrecke ist übrigens spitze! Bleiben Sie gesund!

Obermühle Röthel
Fernsehteam von Galileo – Pro Sieben:

Liebe Fam. Röthel, Lieber Patrick,
vielen Dank für die Geduld beim Dreh unseres „Müller“-Porträts.
Wir haben uns sehr wohl gefühlt bei Ihnen und wünschen Ihnen alles
Gute mit der Mühle und dem Biohof!

Pension Krüger
Steffen und Mario:

Das Wetter hatte es gut mit uns gemeint,
Ankunft und Unterkunft war KLASSE *****
Nächstes mal bleiben wir länger und länger und länger ...
Kommen gerne wieder.
Essen war super ... mmmmmh
Pension Krüger ist auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Bauernhofpension Klinkenmühle
Agathe:
Ich find es total toll hier. Wir waren mit unserer Klasse leider nur 3 Tage hier. Am Liebsten würden wir alle noch 4 Tage hier bleiben. Jetzt müssen wir losfahren – 40 km nach Potsdam

Obermühle Röthel
Fam. Reif + Fam. Lehmkohl aus Zeuthen und Zeesen:

Mahle Mühle mahle
mahl das Korn zu Schrot,
die Mühle wird noch mahlen,
wenn wir schon Mause-tod!